Neu

Ihle-Forum

Gästebuch

 Ihle-Videoclips

 Karte

 Ihle im Netz

Kontakt

Gebr.Ihle Autoskooter.de

Copy rights by Wolfgang Block 2012

Seit 2009

Historama

Impressum


Beleuchtet wird die ab 1971 gebaute Gebrüder Ihle Polyp Gondel, Modell Olympia mit mehreren Scheinwerfern aus dem Hause Hella. Die 9 Hellascheinwerfer pro Gondel (wählbar in verschiedenen Farben)  sorgen somit bei der Fahrt aber auch im Stand für ein schönes Lichtspiel der Gondeln.


Das Fahrgeschäft „Polyp“ mit dem Olympia Gondeln von Ihle ist auch heute noch auf sehr vielen Kirmesplätzen im Einsatz.


Auf den Aufnahmen der Firma Ihle sieht man die auslieferbereiten Polyp- Gondeln auf dem Firmeneigenen Mercedes LKW. Die Bilder vom Fahrgeschäft „Polyp“ zeigen die Olympia Gondeln im Einsatz und bei voller Fahrt.


Achten sie einmal bei ihrem nächsten Kirmesbesuch auf diese Gondeln und wenn sie die Möglichkeit haben dann drehen sie einfach einmal eine Runde in dieser Gebrüder Ihle Polyp- Gondel und sie werden erleben das Ihle viel Spaß bereiten kann.





(Wolfgang Block 2012)

Zurück zu Ihle Gondeln

Ihle Bobschlitten Gondel

Gebrüder Ihle Polyp Gondel, Modell Olympia 1971

Das ist wohl die bekannteste Gondel der Gebrüder Ihle aus Bruchsal. Jeder wird wohl schon einmal mit diesem Gondeltyp gefahren bzw. geflogen sein.


Das Design macht mit den großen Lippen und den großen Augen in der Frontpartie sofort auf sich aufmerksam. Je nach Kundenwunsch wurden die Polyp- Gondeln in verschiedenen Variationen und Ausstattungen ausgeliefert.

Ein Chrombügel mit Sicherheitsverriegelung sorgt bei der schwungvollen Fahrt für die nötige Sicherheit der Fahrgäste.

Mehrere Chromleisten übernehmen im unteren Bereich der Gondel die Schutzfunktion die Lackierung sowie die Karosserie schadensfrei zu halten.

Der Boden ist mit strapazierfähigem Aluminium-Riffelblech belegt, er bietet durch seine Struktur auch bei Regenwetter einen sicheren halt für die Fahrgäste die diese Gondeln betreten.

Die Sitzbank sowie die hintere Rückenlehne und die Seitenteile sind mit Schaumstoff abgepolstert. Die mit Schaumstoff gepolsterten Flächen sind mit Kunstleder bezogen und hier durch sehr robust und Wetterfest. Der Fahrgast der Polyp- Gondel ist auf den Sitzflächen gut aufgehoben und kann die Fahrt in bequemer Sitzposition genießen.