Neu

Ihle-Forum

Gästebuch

 Ihle-Videoclips

 Karte

 Ihle im Netz

Kontakt

Gebr.Ihle Autoskooter.de

Copy rights by Wolfgang Block 2012

Seit 2009

Historama

Impressum

Führung am Gondelboden einer Schiene die diese Gondeln durch die Wege der Geisterbahn fahren lässt. Diese Fahrzeuge von Ihle werden über einen Elektromotor der in jeder Gondel eingebaut ist angetrieben


Das Design macht mit den großen Lippen und den großen Augen (die meistens einen bösen Blick haben) in der Frontpartie sofort auf sich aufmerksam. Je nach Kundenwunsch wurden die “ Olympia-“ Gondeln in verschiedenen Variationen und Ausstattungen ausgeliefert.


Ein Chrombügel mit Sicherheitsverriegelung sorgt bei der schwungvollen Fahrt für die nötige Sicherheit der Fahrgäste.

Mehrere Chromleisten übernehmen im unteren Bereich der Gondel die Schutzfunktion die Lackierung sowie die Karosserie schadensfrei zu halten.

Der Boden ist mit strapazierfähigem Aluminium-Riffelblech belegt, er bietet durch seine Struktur auch bei nassem Regenwetter einen sicheren halt für die Fahrgäste die diese Gondeln betreten.


Beleuchtet wird die ab 1971 gebaute Gebrüder Ihle Geisterbahn- Gondel mit mehreren Scheinwerfern aus dem Hause Hella. Die 9 Hellascheinwerfer pro Gondel (wählbar in verschiedenen Farben)  sorgen somit bei der Fahrt aber auch im Stand für ein schönes Lichtspiel der Gondeln.


Die Sitzbank sowie die hintere Rückenlehne und die Seitenteile sind mit Schaumstoff abgepolstert. Die mit Schaumstoff gepolsterten Flächen sind mit Kunstleder bezogen und hier durch sehr robust und Wetterfest. Der Fahrgast der Geisterbahn- Gondel ist auf den Sitzflächen gut aufgehoben und kann die Fahrt in bequemer Sitzposition genießen und sich voll und ganz den Geistern und unheimlichen Wesen widmen.


Die Geisterbahn- Gondel ist auch in unserer heutigen Zeit auf vielen Festplätzen zu sehen.


Sollten sie einmal die Gelegenheit haben an einer Geisterbahn die Gebrüder Ihle Geisterbahn-Gondel zu fahren dann zögern sie nicht lange und steigen ein.


Sie werden überrascht sein wie gut man in einer Ihle Gondel von 1971 durch die Wegstrecke einer Geisterbahn fahren kann.




(Wolfgang Block 2012)

Zurück zu Ihle Gondeln

Ihle Kosmos- Gondel Ihle Bobschlitten Gondel

Gebrüder Ihle Geisterbahn- Gondel Modell Olympia 1971

Gespenster, blutverschmierte Gesichter und Co sind ihr Zuhause, die Geisterbahn ist der Ort an dem sich die Ihle- Gondel Runde für Runde durch die dunklen Fahrwege vorbei an den unheimlichen Gestalten ihren Weg bahnt.

Wir alle haben diesen Gondeltyp auch schon einmal an dem Fahrgeschäft “Polyp“ gesehen, hier drehen sich die Gondeln an den verschiedenen Auslegern der Polyp Arme.

Das kann die Geisterbahn- Gondel von Ihle natürlich nicht, sie ist mit einem Fahrgestell versehen worden, dieses Fahrgestell folgt über eine

Für eine größere Darstellung gehen Sie bitte auf das Bild.


Für eine größere Darstellung gehen Sie bitte auf das Bild.